Plakate

Victor Vincze im Sächsischen Landtag!

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Für ein Weltoffenes Sachsen im Sächsischen Landtag

Vincze: „Seit Mai 2015 arbeite ich in der Landespolitik als persönlicher Referent des Sächsischen Ausländerbeauftragten Geert Mackenroth. Diese berufliche Weiterentwicklung ist ein großer Vertrauensvorschuss und eine große Anerkennung meiner Arbeit und meiner Kenntnisse im Bereich Migration, Asyl, Integration sowie Antidiskriminierung. Wir stehen vor großen Herausforderungen in Sachsen. Ich begreife es als eine besondere Chance in dieser wichtigen Schaltstelle der Legislative mitarbeiten zu dürfen und unterstütze den Sächsischen Ausländerbeauftragten bei seinen Aufgaben und seiner Tätigkeit für einen weltoffenen Freistaat nach besten Kräften mit meinen Erfahrungen und meinem Fachwissen. Der Sächsische Ausländerbeauftragte wird laut Gesetz über den Sächsischen Ausländerbeauftragten (SächsAuslBeauftrG) zur Wahrung der Belange der im Freistaat Sachsen lebenden Ausländer und insbesondere zur Förderung der gesellschaftlichen Eingliederung der hier auf Dauer oder langfristig lebenden Ausländer vom Sächsischen Landtag berufen.
Der Ausländerbeauftragte ist nach Pflicht und Ermessen aufgrund eigener Entscheidung tätig, er ist in der Ausübung seiner Tätigkeit parteienübergreifend, unabhängig und weisungsfrei. Ihm steht für die Erfüllung seiner Aufgaben eine Geschäftsstelle zu.

Ich freue mich weiterhin über Hinweise, Anregungen und Feedback und rechne weiterhin mit Eurer Unterstützung. Die Aufgaben sind epochal, die Herausforderungen können nur parteiübergreifend und gesamtgesellschaftlich bewältig werden.

Beste Grüße

Victor Vincze“

www.kulturdiplomat.de